×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Hinweise zum Datenschutz

1. Allgemeine Informationen

2. Name und Adresse des Controllers

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

4. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten

4.1. Datenverarbeitung zur Ausführung eines Vertrages, bei dem es sich um eine Vertragspartei handelt, oder im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen (Artikel 6 Absatz 1b GDPR)

4.1.1. bestellen

4.2. Behandlung aufgrund einer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1a der GDPR)

4.2.1. Erstellen eines Kundenkontos und Versenden des Newsletters

4.3. Im Rahmen der Verfolgung berechtigter Interessen (Artikel 6 Absatz 1f GDPR)

4.3.1. Newsletter per E-Mail für akquirierte Kunden

4.3.2. Kommunikation mit Sonic-moto (per E-Mail, Telefon, Kontaktformular)

4.4. Empfänger und Kategorien von Empfängern, die noch nicht gemeldet wurden (Artikel 13 Absatz 1e der GDPR)

5. Informationen zu den Datendiensten des Online-Shops

6. Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten

7. Übermittlung an Drittländer (Artikel 13 + 14 Absatz 1f der GDPR)

8. Aufbewahrungsfrist für Daten (Artikel 13 Absatz 2a der GDPR)

9. Rechte des Interessenten (Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung und Widerspruch gemäß Artikel 13 Absatz 2b GDPR)

10. Widerrufsrecht (Artikel 13 Absatz 2c GDPR)

11. Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden (Art. 13 Abs. 2d GDPR)

12. Verarbeitung personenbezogener Daten zu einem anderen Zweck (Artikel 13 Absatz 3 GDPR)

13. Sichere Datenübertragung

14. Änderung unserer Datenschutzrichtlinien


1. Allgemeine Informationen

In den folgenden Abschnitten möchten wir der Verpflichtung nachkommen, die Benutzer über ihre Rechte und den Umgang mit ihren Daten zu informieren. Die GDPR (Allgemeine Datenschutzbestimmungen) ist ab dem 25.05.18 verbindlich und legt im Einzelnen fest, welche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten dem Kunden oder Interessenten zur Verfügung gestellt werden müssen. Wir freuen uns, diese rechtliche Verpflichtung zu erfüllen.

Falls erforderlich, werden diese Informationen aktualisiert und auf der Seite www.sonicmotoshop.it/privacy-policy-cookie-restriction-mode veröffentlicht , wo sie vom Interessenten eingesehen werden können.


2. Name und Adresse des Controllers

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Betroffenen nach italienischem Datenschutzgesetz ist das Unternehmen

Sonic-moto srl
Borgo Zuel di Là 4
31030 Cison di Valmarino (Fernsehen)
Italien

Tel .: +39 0438 1892239
Cell .: +39 366 114 3964
E-Mail: info@sonicmotoshop.com


3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie können unseren Datenschutzkoordinator unter support@sonicmotoshop.it kontaktieren


4. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person strikt an die gesetzlichen Bestimmungen. Grundsätzlich verarbeiten wir nur Daten, die wir aufgrund der zwischen uns und ihm bestehenden Geschäftsbeziehung direkt von dem Betroffenen erhalten oder um eine solche Geschäftsbeziehung zu begründen. Dies ist der Fall, wenn der Interessent einen Vertrag mit unserem Unternehmen abschließt, ein Angebot anfordert, sich für unseren Newsletter anmeldet, uns über Änderungen Ihrer Daten informiert, uns eine Anfrage sendet oder unser Unternehmen nach Fragen oder Beschwerden fragt. zu einer Bestellung. Diese Daten werden von unseren Dienstleistern ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwendet. Die Verwendung der Informationen für andere Zwecke ist nicht gestattet und dieses Verbot wird auch von den von uns beauftragten Dienstleistern eingehalten.

Soweit wir von Dritten Daten über den Betroffenen erheben, wird dies in den nachfolgenden Beschreibungen der Behandlungsabläufe ausdrücklich angegeben.

4.1. Datenverarbeitung zur Ausführung eines Vertrages, bei dem es sich um eine Vertragspartei handelt, oder im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen (Artikel 6 Absatz 1b GDPR)

4.1.1. bestellen

Bei der Abwicklung einer Bestellung erheben und speichern wir die zur Durchführung des mit dem Interessenten vereinbarten Vertrages erforderlichen personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer. Die Daten des Interessenten werden zur Versendung der Ware an Versanddienstleister weitergeleitet. Wählt der Interessent den Kauf mit Rechnung, wird die Zahlungsfähigkeit geprüft.

Die zur Ausführung des Auftrages erforderlichen Daten des Interessenten, einschließlich der für Abrechnungszwecke mit unseren Dienstleistern erforderlichen, können möglicherweise zu diesem Zweck an mit uns zusammenarbeitende Unternehmen übermittelt werden. Diese Unternehmen können Drucker, Logistikunternehmen, E-Mail-Dienstleister, im Bereich der Produktanpassung tätige Lieferanten oder externe Zahlungsdienstleister sein. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Kauftests werden aus budgetären Gründen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (6 oder 10 Jahre) eingereicht.

4.2. Behandlung aufgrund einer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1a der GDPR)

4.2.1. Erstellen eines Kundenkontos und Versenden des Newsletters

Bei der Einrichtung eines Kundenkontos in unserem Online-Shop gibt der Interessent E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum an. Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um Sie bezüglich Ihres Kundenkontos oder Ihrer Transaktionen zu kontaktieren. Ihre Daten werden in unserer Kundendatenbank gespeichert und auf Wunsch der betroffenen Person gelöscht ( siehe Punkt 9 ).

Wenn sich der Interessent über unseren Online-Shop für den Newsletter anmeldet, erfolgt dies nach dem sogenannten "Double-Opt-In" -Verfahren. Dies bedeutet, dass wir dem Betroffenen vor dem Versand des ersten Newsletters eine E-Mail-Bestätigung zusenden, in der er erneut gefragt wird, ob er unseren Newsletter erhalten möchte. Sobald die Bestätigung über den in der E-Mail enthaltenen Link eingegangen ist, senden wir den Newsletter. Zum Versand des Newsletters verwenden wir das Tool eines amerikanischen Dienstleisters. Wir verwenden personenbezogene Daten zur Nutzung des Newsletters sowohl zu statistischen Zwecken als auch zur Optimierung der Kommunikation unternehmensspezifischer Informationen, Produkte und Dienstleistungen sowie zu Werbezwecken an den Leser. Der Interessent kann das Abonnement des Newsletters jederzeit und kostenlos über den entsprechenden Button im Bereich "Abonnements des Newsletters" seines Kontos kündigen. Sie können uns auch per E-Mail oder per Post unter den in Punkt 9 angegebenen Adressen erreichen.

4.3. Im Rahmen der Verfolgung berechtigter Interessen (Artikel 6 Absatz 1f GDPR)

Nur soweit dies erforderlich ist, verarbeiten wir die Daten des Interessenten zu anderen Zwecken als der tatsächlichen Vertragserfüllung oder aus einer möglichen Aufforderung heraus, um unser berechtigtes oder fremdes Interesse unter folgenden Umständen zu verfolgen:

  • direkte Werbung für akquirierte Kunden;
  • Gewährleistung der Computersicherheit im Unternehmen;
  • Prävention und Aufklärung möglicher Straftaten;
  • Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Dienstleistungen;
  • für die Geschäftsführung notwendige Maßnahmen;
  • Werbe- und Marketingmaßnahmen, sofern der Betroffene keine Einwände erhoben hat;
  • Speichern von durch Cookies erhaltenen pseudonymisierten Daten.

4.3.1. Newsletter per E-Mail für akquirierte Kunden

Wenn der Interessent ein Produkt von uns gekauft hat, können wir ihm zur Information auch unseren Newsletter per E-Mail zusenden. Für die Ablehnung der Einwilligung und den Versand des Newsletters gelten die gleichen Bedingungen wie unter Punkt 4.2.1 .

4.3.2. Kommunikation mit Sonic-moto (per E-Mail, Telefon, Kontaktformular)

Wenn der Interessent unseren Kundenservice per E-Mail, Telefon oder über das Kontaktformular kontaktiert, können wir personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse erfassen. Diese Daten werden mit den Kundendaten abgeglichen, die ausschließlich vom Kundendienstpersonal innerhalb des Unternehmens gespeichert und verwendet und verarbeitet werden. In diesem Zusammenhang könnten wir auf das Kundenkonto des Interessenten zugreifen, um die notwendige Unterstützung zu leisten.

Bei einer Finanzierung durch eine Filiale behalten wir uns eine automatisierte Bonitätsprüfung vor.


5. Informationen zu den Datendiensten des Online-Shops

Beim Zugriff auf unsere Website werden Protokolldateien gespeichert. Wir verknüpfen solche Daten weder mit einer natürlichen Person, noch führen wir sie mit anderen Datenquellen zusammen oder vergleichen sie. Die anonymisierten Daten werden ausschließlich für statistische Auswertungen im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website verwendet. Nach der statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht.

Bing Ads: Diese Website verwendet Bing Ads der Microsoft Corporation (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA; "Microsoft"). Bing Ads verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die es dem Nutzer ermöglichen zu analysieren, wie dieser die Website nutzt. Dieser Cookie hat eine begrenzte Gültigkeit und ist nicht zur persönlichen Identifizierung bestimmt. Wenn das Cookie beim Besuch bestimmter Seiten unserer Website noch nicht abgelaufen ist, können wir und Microsoft erkennen, dass der Benutzer auf die Anzeige geklickt und sie auf diese Seite weitergeleitet hat. Die mit Hilfe des Cookies erhaltenen Informationen werden zum Zwecke der Erstellung von Verkaufsstatistiken verwendet. Wir erfahren, wie viele Nutzer auf eine unserer Anzeigen geklickt und auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet haben. Eine persönliche Identifizierung solcher Nutzer ist jedoch nicht möglich. Die Ausarbeitung erfolgt auf der Basis der Technik. 6, Absatz 1, lett. f der GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, zielgerichtete Werbung anzubieten und deren Wirkung und Wirksamkeit zu analysieren. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, einer solchen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 3 zu widersprechen. 6, Absatz 1. lett. f der GDPR. Der Benutzer hat das Recht, das Speichern von Cookies durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in seinem Browser zu verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Nach diesem Vorgang wird der Benutzer nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen. Bing ist nach dem US-EU-Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert und verpflichtet sich daher, die europäischen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies, die in Microsoft Bing verwendet werden, finden Sie unter https://privacy.microsoft.com/it-it/privacystatement

Google Ads: Diese Website benutzt "Google Ads", ein Programm für Online-Werbung von Google Inc. ("Google"). Google Ads ist ein Conversion-Tracking-Tool, mit dem wir die Aktionen der Besucher unserer Website analysieren können. Sobald ein Nutzer auf eine von Google veröffentlichte Anzeige klickt, wird ein Conversion-Tracking-Cookie auf seinem Computer abgelegt. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden daher nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Darüber hinaus haben sie nur eine begrenzte Gültigkeit. Wenn das Cookie aktiv ist, können wir anhand einer Google-Ankündigung erkennen, dass der Nutzer unsere Website erreicht hat. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Daher besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden können. Die mit Hilfe von Conversion-Cookies erhaltenen Informationen werden zur Erstellung von Conversion-Statistiken verwendet. Auf diese Weise erhalten wir Informationen zur Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt und auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifizierung des Nutzers ermöglichen. Die Ausarbeitung erfolgt auf der Basis der Technik. 6, Absatz 1, lett. f der GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, zielgerichtete Werbung anzubieten und deren Wirkung und Wirksamkeit zu analysieren.

Aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass wir Google Tag Manager verwenden. Dieses Google-Tag-Verwaltungstool sammelt keine persönlichen Informationen, erleichtert jedoch die Integration und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeblöcke, mit denen unter anderem der Besucherverkehr und das Besucherverhalten gemessen, die Auswirkungen von Online - Werbung und sozialen Kanälen analysiert, Remarketing und Targeting auf der Grundlage von Segmenten von angepasst werden können Webseiten veröffentlichen, testen und optimieren. Weitere Informationen zu Google Tag Manager erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/it/tagmanager/use-policy.html .

Remarketing-Funktion oder "ähnliche Zielgruppensegmente" von Google Inc.: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion oder "ähnliche Zielgruppensegmente" von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Diese Funktion dient zur Analyse des Verhaltens und der Interessen der Website-Besucher. Für die Analyse der Nutzung der Website, die die Grundlage für die Erstellung von Anzeigen auf der Grundlage der Interessen der Besucher darstellt, verwendet Google Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, Besuche auf der Website und anonymisierte Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website aufzuzeichnen. Auf diese Weise werden keine personenbezogenen Daten von Website-Besuchern gespeichert.Wenn der Nutzer anschließend eine andere Website des Google Display-Netzwerks besucht, werden ihm Anzeigen angezeigt, die sich höchstwahrscheinlich auf Bereiche beziehen, die sich auf Produkte und Informationen beziehen, die er zuvor konsultiert hat. Bei Bedarf werden auch Benutzerdaten in die USA übertragen. In Bezug auf die Übermittlung von Daten an die Vereinigten Staaten hat die Europäische Kommission eine Angemessenheitsentscheidung erlassen. Die Ausarbeitung erfolgt auf der Basis der Technik. 6, Absatz 1, lett. f der GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, Website-Besuchern gezielte Werbung anzubieten und personalisierte Anzeigen zu schalten, die auf den Interessen der Website-Besucher basieren, wenn sie andere Websites des Google Display-Netzwerks besuchen. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, einer solchen Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 3 zu widersprechen. 6, Absatz 1, lett. f der GDPR. Dazu können Sie die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie das Plugin herunterladen und installieren, das auf der Seite bereitgestellt wird, auf die über den folgenden Link verwiesen wird: https://support.google.com/ads/answer/7395996 ? hl = en

Alternativ können Sie Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die zusätzlichen Anweisungen zum Verweigern der Zustimmung befolgen (Opt-out). dort erwähnt. Weitere Informationen zur Remarketing-Funktion von Google und zum Datenschutz finden Sie auf der folgenden Website: https://www.google.com/privacy/ads/

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen .

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Interessent hat das Recht, das Speichern von Cookies durch entsprechende Einstellungen in seinem Browser zu verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Der Interessent kann auch die Einwilligung zur Erhebung von durch Cookies erzeugten Daten über die Nutzung der Website (einschließlich der IP-Adresse) und zu deren Verarbeitung durch Google durch Herunterladen und Installieren des unter dem Link https: // tools verfügbaren Browser-Plugins verweigern .google.com / dlpage / gaoptout? hl = it . Durch Klicken auf den folgenden Link können Sie verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt. In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie auf dem Gerät des Nutzers gespeichert, das die Erfassung von Daten über Google Analytics zukünftig verhindert, wenn Sie diese Website besuchen: Deaktivieren Sie Google Analytics

Google Marketing Platform (ehemals DoubleClick von Google): Diese Website verwendet weiterhin das Online-Marketing-Tool von Google Campaign Manager. Campaign Manager verwendet Cookies, um Anzeigen zu schalten, die für Benutzer relevant sind, um Kampagnenleistungsberichte zu verbessern oder um zu verhindern, dass ein Benutzer dieselben Anzeigen mehrmals sieht. Google verwendet ein ID-Cookie, um zu verfolgen, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden, und um zu verhindern, dass sie mehrmals geschaltet werden. Darüber hinaus kann Campaign Manager ID-Cookies verwenden, um Conversions im Zusammenhang mit Werbeanfragen zu erfassen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Nutzer eine Campaign Manager-Anzeige sieht und dann die Website des Werbetreibenden im selben Browser besucht und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Campaign Manager-Cookies keine personenbezogenen Daten.

Dank der verwendeten Marketing-Tools verbindet sich Ihr Browser automatisch direkt mit dem Google-Server. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von Google durch die Nutzung dieses Tools erhobenen Daten und informieren Sie daher nach bestem Wissen: Durch die Integration von Campaign Manager erhält Google von uns die von Ihnen abgerufenen Informationen den entsprechenden Teil unserer Website oder klicken Sie auf eine Anzeige. Wenn Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert oder nicht eingeloggt sind, kann der Anbieter Ihre IP-Adresse finden und speichern. Darüber hinaus können wir anhand der Campaign Manager-Cookies (DoubleClick Floodlight) nachvollziehen, ob Sie auf unserer Website Aktionen ausführen, nachdem Sie über Campaign Manager eine unserer Display- / Video-Anzeigen bei Google oder auf einer anderen Plattform angeklickt haben ( Conversion Tracking). Campaign Manager verwendet dieses Cookie, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie auf unseren Websites interagiert haben, um Ihnen zielgerichtete Werbung zu senden.

Sie können die Teilnahme an diesem Überwachungsprozess auf verschiedene Arten verhindern:

a) die Browsersoftware entsprechend einzustellen, insbesondere durch Unterdrückung von Cookies Dritter, um Werbung Dritter zu verhindern;

b) Deaktivieren von Conversion Tracking-Cookies, indem der Browser so eingestellt wird, dass Cookies von der Domain googleadservices.com ( https://www.google.de/settings/ads) blockiert werden, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Cookies gelöscht werden.

c) Deaktivierung der Anzeigen aufgrund der Interessen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungskampagne "About Ads" sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices , wonach diese Einstellung im Falle des Löschens von Cookies aufgehoben wird ;

d) dauerhafte Deaktivierung der Browser Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Darüber hinaus kann verhindert werden, dass Google die durch Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Websites sammelt Web und über die Verarbeitung dieser Informationen durch Google durch Herunterladen und Installieren des Browser-Plug- Ins unter https://support.google.com/adsense/answer/142293?hl=it unter "Einstellungen von display "," Erweiterung der Deaktivierung von Campaign Manager ".

Weitere Informationen zur Marketingplattform von Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/. Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de / richtlinien / datenschutz . Alternativ können Sie die Website der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google wurde beim EU-US Privacy Shield unter https://www.privacyshield.gov/EU- eingereicht. US-Framework .

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Brief beim Bundesamt für Veterinärwesen (UCSB)

Social Plugins: Zum Schutz der Benutzerdaten verwenden wir eine technische Lösung, die sicherstellt, dass die Übertragung von Daten über Social Plugins an den jeweiligen Social Network Manager nur erfolgt, wenn der Benutzer das Social Plugin aktiviert hat. Beim ersten Besuch unserer Website werden die integrierten Social Plugins deaktiviert, so dass ohne Aktivierung kein Kontakt zu den Servern der Social Network Manager hergestellt werden kann. Aktiviert der Nutzer die Social Plugins durch Anklicken des Buttons eines sozialen Netzwerks, das sich am Ende einer Internetseite befindet, so erklärt er sich mit der Übermittlung seiner Daten an soziale Netzwerke einverstanden. Durch die frühzeitige Trennung von sozialen Netzwerken und das Löschen gespeicherter Cookies verhindert der Benutzer, dass soziale Netzwerke die während seines Besuchs auf unserer Website gesammelten Informationen seinem Benutzerkonto im entsprechenden sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn der Nutzer nicht möchte, dass seine erhobenen Daten seinem Profil im jeweiligen sozialen Netzwerk zugeordnet werden, muss er sich vor dem Besuch unserer Website aus dem sozialen Netzwerk ausloggen. Es ist möglich, das Laden von Plugins auch mit zusätzlichen Komponenten für Ihren Browser vollständig zu verhindern, z. B. mit "NoScript", einer Erweiterung, die es dem Benutzer ermöglicht, die Ausführung der Skripte zu blockieren. Sie finden sie unter: noscript.net .

Diese Website verwendet "Social Plugins" der folgenden Social-Media-Anbieter:

LieferantImpressumWeitere Informationen
Facebook Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, Kalifornien 94304, USA Alle Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier:
https://it-it.facebook.com/about/privacy/ .
Facebook ist dem EU-US-Datenschutzschild beigetreten: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework


6. Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden gemäß den Bestimmungen der in der Europäischen Union geltenden GDPR und des italienischen Datenschutzgesetzes sowie aller sonstigen einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Wir benötigen personenbezogene Daten des Interessenten, um den Vertrag abschließen zu können.

Wir weisen darauf hin, dass es mangels personenbezogener Daten des Interessenten nicht möglich ist, eine Leistung abzuschließen oder zu erbringen oder die bestellte Ware zu versenden!


7. Übermittlung an Drittländer (Artikel 13 + 14 Absatz 1f der GDPR)

Die Übermittlung personenbezogener Daten an ein Land, das außerhalb der Grenzen des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) liegt, erfolgt auf die nachfolgend beschriebene Weise.

Zur Bereitstellung der Inhalte und zur Verteilung der Lasten des Onlineshops verwenden wir das Content Delivery Network (CDN), ein Netzwerk zur Verteilung der Inhalte des Cloudflare-Unternehmens. In einigen Fällen können aufgrund der Art der von Cloudflare bereitgestellten Dienste die Daten von Nutzern, die unsere Webangebote anzeigen, in Drittländer außerhalb der Grenzen der EU / des EWR übertragen werden. Da Cloudflare ein in den USA ansässiger Dienstleister ist, für den es eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission gibt (Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 ( Privacy Shield ) der Kommission), haben wir eine konforme Vereinbarung mit diesem Unternehmen geschlossen den Schutz der Rechte des Interessenten für unsere Kunden zu gewährleisten.

Unser Webhosting-Service hat seinen Sitz in Bulgarien, daher müssen die Daten von und nach Bulgarien weitergeleitet werden.

Bei Kunden, die aus einem Land außerhalb der EU / des EWR in unserem Online-Shop bestellt haben, werden personenbezogene Daten in die Länder übermittelt, in denen die Bestellung zur Vertragserfüllung erstellt wurde mit dem Interessenten vereinbart, soweit dies zur Abwicklung des Auftrages erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.


8. Aufbewahrungsfrist für Daten (Artikel 13 Absatz 2a der GDPR)

Sofern oben nicht anders angegeben, speichern wir als Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten die Daten des Interessenten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Zwecks der Speicherung erforderlich ist, oder gemäß den Regeln, gesetzlichen Bestimmungen und Richtlinien des europäischen Gesetzgebers oder den nationalen Gesetzen.

Wenn die gesetzlich vorgeschriebene Frist für die Speicherung von Daten abläuft oder die Notwendigkeit zur Speicherung personenbezogener Daten entfällt, werden diese in der Regel nach den gesetzlichen Bestimmungen gesperrt oder gelöscht.

Die Aufbewahrungsfrist richtet sich nach der Dauer der Verträge aufgrund der gesetzlichen Verjährungsfristen oder nach sechs Jahren nach dem italienischen Bürgerlichen Gesetzbuch oder unter Beachtung der detaillierten Bestimmungen des italienischen allgemeinen Steuerrechts, des italienischen Handelsgesetzbuches oder anderer gesetzlicher Vorschriften.

Wenn der Kunde die Löschung seines Kontos wünscht, werden die darin enthaltenen Daten auch innerhalb unserer Sicherung innerhalb von zehn Jahren vollständig von unseren Medien entfernt.


9. Rechte des Interessenten (Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung und Widerspruch gemäß Artikel 13 Absatz 2b GDPR)

Der Interessent kann seine gesetzlich geschützten Rechte jederzeit geltend machen. Dies sind grundsätzlich folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 GDPR);
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 GDPR);
  • Widerrufsrecht (Art. 17 GDPR);
  • Recht auf Einschränkung der Behandlung (Art. 18 GDPR);
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 GDPR);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 GDPR).

Der Interessent hat das Recht, jederzeit Zugang zu seinen von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Er hat auch das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, unabhängig von der Speicherung der vorgeschriebenen Daten zum Zwecke des Geschäftsverkehrs, auf Löschung personenbezogener Daten. Wir werden die Zugriffsanfrage verschlüsselt beantworten, um den Datenschutz zu gewährleisten.

Damit wir einen möglichen Datenblock jederzeit berücksichtigen können, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei aufbewahrt werden. Die betroffene Person hat auch das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen, sofern keine gesetzliche Archivierungspflicht besteht. Sofern eine solche Verpflichtung besteht, werden die Daten auf Anfrage gesperrt. Der Interessent hat das Recht, eine Einwilligung durch Übersendung einer angemessenen Mitteilung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu widerrufen.

Selbstverständlich stehen wir jederzeit zur Verfügung, um Interessenten über die jeweils gespeicherten personenbezogenen Daten zu informieren. Auf Wunsch berichtigen oder löschen wir solche Daten gerne, es sei denn, dies widerspricht keiner gesetzlichen Verpflichtung. Anfragen zum Zugriff, zur Berichtigung oder Löschung von Daten können an folgende Adressen gerichtet werden:

E-Mail:
support@sonicmotoshop.it

Beitrag:
Sonic-moto srl

Borgo Zuel di Là 4
31030 Cison di Valmarino (Fernsehen)
Italien

Der Vollständigkeit halber möchten wir hier mögliche Einschränkungen des Zugangs- oder Widerrufsrechts gemäß Artikel 8 des italienischen Datenschutzgesetzes melden


10. Widerrufsrecht (Artikel 13 Absatz 2c GDPR)

Der Interessent hat das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung der uns erteilten Daten jederzeit zu widerrufen. Für weitere Details siehe Kasten unten: Widerspruchsrecht gem. 21 der GDPR:

Widerspruchsrecht gem. 21 der GDPR

Der Interessent hat das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung der uns erteilten Daten jederzeit zu widerrufen.

Auch wenn personenbezogene Daten zur Verfolgung berechtigter Interessen verarbeitet werden, kann die betroffene Person einer solchen Verarbeitung widersprechen, sofern Gründe im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation vorliegen, die sie dazu veranlassen, die Verarbeitung von Daten zu bestreiten.

Infolge des Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten des Betroffenen nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen keine berechtigten triftigen Gründe vor, um mit der Verarbeitung fortzufahren, die über die Interessen, Rechte und Freiheiten des Betroffenen oder für die Beurteilung entscheidet , die Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht.

Sofern personenbezogene Daten im Rahmen des Gesetzes auch für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, hat die betroffene Person das Recht, sich dieser Verarbeitung ebenfalls zu widersetzen.

Im Falle eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten des Interessenten zu Direktmarketingzwecken werden diese auch nicht zu diesen Zwecken behandelt.

Der Widerspruch gilt für zukünftige Handlungen. Dieser Widerspruch kann informell ausgesprochen werden. Bitte richten Sie den Widerspruch nach Möglichkeit an die oben angegebenen Kontaktdaten des Managers.


11. Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden (Art. 13 Abs. 2d GDPR)

Ist er mit der Bearbeitung eines von uns gestellten Antrags nicht zufrieden, hat der Interessent das Recht, sich an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder die zuständige italienische staatliche Kontrollbehörde zu wenden.


12. Verarbeitung personenbezogener Daten zu einem anderen Zweck (Artikel 13 Absatz 3 GDPR)

Grundsätzlich sieht unser Unternehmen eine solche Behandlung nicht vor.

Falls wir beabsichtigen, personenbezogene Daten für andere als die oben angegebenen Zwecke zu verarbeiten, werden wir den Interessenten vorab gemäß den gesetzlichen Bestimmungen informieren.


13. Sichere Datenübertragung

Wir schützen Ihre Daten über eine sichere SSL-Verbindung. Schlüssellänge: RSA 2048 Bit / 128 Bit. Die Verschlüsselung der Benutzerdaten basiert auf der Funktionalität des verwendeten Browsers mit einer maximalen Verschlüsselungsstufe von RC4 128 Bit, Triple DES 168 Bit oder AES 256 Bit.

Alle Daten werden während des Bestellvorgangs verschlüsselt, wie zum Beispiel:

  • vorname, nachname, adresse, telefonnummer usw.;
  • Zahlungsmethode ausgewählt;
  • Kreditkarten- und Kontoinformationen.

Wir schützen unsere Webseiten und andere Systeme auch durch technische und organisatorische Maßnahmen, die den Verlust, die Zerstörung, den Zugriff, die Änderung oder die Weitergabe von Daten der betroffenen Person durch unbefugte Personen verhindern sollen.


14. Änderung unserer Datenschutzrichtlinien

Um bei Änderungen unserer Dienste (zB bei Einführung neuer Dienste) den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entsprechen oder unsere Datenschutzhinweise anpassen zu können, behalten wir uns Änderungen vor.

Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, tritt daher von Zeit zu Zeit der neue Datenschutzhinweis in Kraft.